ZUR STANDARDANSICHT WECHSELN
METHODISCH-DIDAKTISCHE ENTWICKLUNGEN
AKTIONEN UND MITWIRKUNGEN
SPRACHENPOLITIK ÖSTERREICH / EUROPA
SPRACHEN-VERANSTALTUNGEN
MATERIALIEN UND SERVICE
 
 
A K T U E L L E S
 
Bundesweiter Workshop der PH Wien, in Auftrag des EFSZ Training & Consultancy
 
Jetzt noch schnell anmelden! Workshop „Supporting Multilingual Classrooms“
Per E-Mail bis 31. Mai 2019 an izabela.kulhanek@phwien.ac.at
Die Veranstaltung zum Umgang mit Mehrsprachigkeit im Bereich der Primarstufe findet am 14. und 15. Juni 2019 statt. Er richtet sich an Lehrer/innen der Primarstufe, insbesondere für Sprachen, DaZ/DaF und Muttersprache sowie an Hochschullehrpersonen. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf dem Umgang mit Mehrsprachigkeit im Kontext der pluralistischen und praxisbezogenen Ansätze.
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
   
Der Europäische Tag der Sprachen
 
#SprachenFAIRnetzt – Web dich ein!
Die Vorbereitungen für den Europäischen Tag der Sprachen laufen schon auf Hochtouren, denn am 26. September wird der ETS wieder europaweit gefeiert! Das diesjährige Motto lautet: „#SprachenFAIRnetzt – Web dich ein!“
Am ETS wird die sprachliche Vielfalt Europas sichtbar gemacht und mit unserem Motto möchten wir zeigen, dass jede Sprache ihren Platz in diesem bunten Sprachennetz hat. Jede einzelne Person ist ein Teil davon!
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
   
SPIN Projekt des Monats Mai 2019
 
Triple-E: E-learning - E-twinning - E-rasmus
Ein Partnerprojekt des GRG 16 Wien und der LPO Antoine de St-Exupery in Les Avirons

Unter der Leitung von Renate Gerber und Isabel Béreau-Baumann soll ab September 2019 ein gemeinsames Erasmus+ Projekt zwischen dem GRG 16 Wien und der LPO Antoine de St-Exupery in Les Avirons entstehen, bei dem E-Learning-Tools erprobt und auch interaktive E-Learning-Unterrichtseinheiten geplant und durchgeführt werden.
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
   
Entwicklungsforschungspreis 2019
 
Österreichischer Preis für Entwicklungsforschung
Der Österreichische Preis für Entwicklungsforschung besteht aus einem Haupt- und einem Nachwuchspreis und wird vom Österreichischen Austauschdienst (OeAD) aus den Mitteln des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) an wissenschaftlich tätige Personen bzw. Institutionen verliehen, die eine besondere Leistung in Bezug auf Forschung für Entwicklung erbracht haben (Publikationen, Projekte und Initiativen).
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
   
Das neue Arbeitsprogramm des EFSZ 2020-23
 
Machen Sie mit!
Sie sind Experte/Expertin im Sprachenbereich?
Sie arbeiten als Praktiker/in in der Sprachenaus- und -weiterbildung?
Sie haben Interesse, in internationalen Projektteams zu aktuellen, innovativen Sprachbildungsthemen zu arbeiten und diese weiterzuentwickeln?
 
Das Europäische Fremdsprachenzentrum des Europarates (EFSZ) ruft mit seinem 6. Arbeitsprogramm 2020-2023 (6. MTP) zur Projekteinreichung auf.

Einen Überblick zum Aufruf in deutscher Sprache finden Sie hier.
 
Detaillierte Informationen zum Programm und zum Einreichungsprozedere finden Sie auf http://www.ecml.at/call

Am 6. März 2019 fand eine Informationsveranstaltung in Kooperation mit dem EFSZ und dem Verein EFSZ zum Call statt. Eine Nachlese zur Veranstaltung finden Sie hier.
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
   
Radioigel & Igeltv - Campusradio und Campustv der PH Steiermark
 
ÖSZ-Interview bei radioigel
Das ÖSZ war zu Gast bei Radioigel & Igeltv - Campusradio und Campustv der PH Steiermark und es wurden die aktuellsten Themen behandelt. Speziell wurde das Europäische Sprachensiegel und der Europäische Tag der Sprachen vorgestellt. Ebenfalls zu Gast war Christian Zeichen (Direktor VS Lind ob Velden, Sprachensiegel-Preisträger 2017)
Das Interview zum Nachhören gibt es hier.

 
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
   
Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
 
Anmeldung zum Universitätslehrgang „Deutsch als Fremd- und Zweitsprache“
Die Anmeldung zum Universitätslehrgang „Deutsch als Fremd- und Zweitsprache“ für das Studienjahr 2019/20 an der Universität Graz ist bis zum 15. Juni möglich: uldaf@uni-graz.at).
 
In diesem Lehrgang werden Grundlagen des Lehrens und Lernens von Deutsch als Fremd- und Zweitsprache theoretisch fundiert und praxisnah vermittelt. Die Vortragenden sind international renommierte Expertinnen und Experten auf diesem Fachgebiet.
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
   
Sprachsensibler Unterricht
 
Mag. Eva Voitic für sprachsensible Praxismaterialien ausgezeichnet.
Für die Erstellung verschiedenster Unterrichtsmaterialien im Bereich Chemie mit Schwerpunkt auf sprachsensiblen Unterricht wurde Mag. Eva Voitic mit dem Didaktikpreis des Verbandes der Chemielehrerinnen und Chemielehrer ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Zuge des Kongresses für Chemielehrerinnen und Chemielehrer an der TU Wien statt.
 
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
   
Sprachen im Blick (SIB)
 
Die regionale ÖSZ-Veranstaltungsreihe „Sprachen im Blick“ macht Halt in Klagenfurt
Am 25. April 2019 wurden an der Pädagogischen Hochschule Kärnten (Viktor Frankl Hochschule) zum siebten Mal Sprachen in den Blick genommen. Die ÖSZ-Veranstaltung stand unter dem Titel „Sprachen-Prosumer/innen 4.0: Konsumierst du noch oder produzierst du schon? Sprachenlernen mit eROM, Vlogs und Apps“ und widmete sich ganz dem digitalen Sprachenlernen.
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
   
Materialien für die Alltags-, Unterrichts- und Bildungssprache Deutsch
 
#Deutsch FAIRnetzt – gemeinsam und vernetzt lernen.
Das neue ÖSZ-Projekt #Deutsch FAIRnetzt entwickelt 2019 thematisch aufeinander abgestimmte Print- und Online-Materialien, die Sie und Ihre Lernenden beim schrittweisen Aufbau der Alltags-, Unterrichts- und Bildungssprache Deutsch unterstützen. Unsere neuen Materialien, einfach und schnell einsetzbar, werden für unterschiedliche Stufen entwickelt und können je nach Situation in einer Regelklasse, in einer Deutschförderklasse oder auch im Kindergarten verwendet werden.
Wir wollen dazu beitragen, dass die sprachliche Entwicklung der Kinder ganzheitlich und in einer positiven Lernatmosphäre geschieht und der Übergang zwischen den verschiedenen Unterrichtssettings erleichtert wird.
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
   
EFSZ-Projekt des Monats April
 
Digital literacy for the teaching and learning of languages
Das EFSZ-Projekt „Digital literacy for the teaching and learning of languages“ (e-LANG) zielt darauf ab, Lehrer/innen hingehend ihrer Bedürfnisse im Einsatz digitaler Technologien im Sprachenlernen zu unterstützen und diese didaktisch sinnvoll einzubinden. Lernenden soll somit ermöglicht werden, als autonome(re) Sprachenlernende zu agieren.  
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
   
ÖSZ E-Lecture
 
Der veränderte Blick auf den kompetenzorientierten Englischunterricht in der VS
In folgender E-Lecture bieten Carla Carnevale (ÖSZ) und Andrea Kulmhofer-Bommer (BIFIE) einen Einblick in das Kompetenzmodell GK2/GK4, um GrundschulpädagogInnen für diesen veränderten Blick auf das Sprachenlernen zu interessieren.

Die ÖSZ E-Lecture finden Sie unter diesem Link.
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
   
 
T E R M I N E
 
05. 12. 2019
Ringvorlesung "Diversität als Gewinn": Psychologische Gewaltprävention und Versöhnungsarbeit in bunten Klassen
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
14. 12. 2019
Fachtagung Argumentieren – eine zentrale Sprachhandlung im Fach- und Sprachunterricht
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
15. 12. 2019
Workshop on resilience and intercultural communication in the workplace
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
28. 12. 2019
Tagung "Europabildung"
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
M A T E R I A L I E N / F R I S C H G E D R U C K T
 
Frisch gedruckt
 
 
Jetzt NEU:
Praxisheft 33:
Modellbewertungen zu Englisch-Schreibperformanzen mit dem Beurteilungsraster B1
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
Materialien
 
 
JETZT NEU auch als Download: DAS Europäische Sprachenportfolio für junge Erwachsene 15+
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
Frisch gedruckt
 
 
Jetzt NEU:
Praxisheft 32:
Aufbau von Textkompetenz in allen Gegenständen der AHS-Oberstufe zur Vorbereitung auf die Vorwissenschaftliche Arbeit
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
Frisch gedruckt
 
 
Die digitale Werkzeugkiste eROM stellt 11 digitale Werkzeuge für den Sprachunterricht vor. Diese Tools ermöglichen gemeinsames Arbeiten, interaktives Üben und Kommunizieren sowie das Präsentieren, Evaluieren und Gestalten von Unterrichtsmaterial.
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
Frisch gedruckt
 
 
11 neue sprachsensible Unterrichtsbeispiele für BHS in Angewandter Mathematik, Betriebswirtschaft, Geografie, Geschichte und Office Management / Wirtschaftsinformatik.
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
Frisch gedruckt
 
 
Jetzt NEU:
Praxisheft 31:
Durchgängige sprachliche Bildung im Fach Deutsch am Übergang von der 4. in die 5. Schulstufe.
 
 
Weitere Informationen auf ÖSZ-Originalseite
 
Materialien
 
Zahlreiche weitere Materialien finden Sie in den Einen raschen Überblick nach Schulbereichen bietet Ihnen der