suche     über uns     impressum / kontakt     datenschutz  
  Termine
25.09.2021
Online-Bundesseminar: Fachgespräche führen in der Volksschule
mehr
11.10.2021
Online-Symposium: Sprachsensiblen Unterricht – Aufbau von Bildungssprache in der Primarstufe
mehr
14.10.2021
Online-EFSZ-Workshop: Supporting multilingual classrooms
mehr
20.10.2021
Übersetzungswettbewerb „Juvenes Translatores“ – Jetzt anmelden!
mehr
05.11.2021
Online-Bundesseminar: Fachgespräche führen in der Volksschule
mehr
15.08.2022
Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT) 2022 in Wien
mehr
    Europäischer Tag der Sprachen
ÖSZ-Projektleiterin als Botschafterin für Sprachenvielfalt
 

Rijana Tresnjic, Projektleiterin für Aktionsprogramme und Wettbewerbe am ÖSZ, wurde von der Kleinen Zeitung zur Steirerin des Tages gekürt. 1991 in Bosnien und Herzegowina geboren, flüchtete sie im Alter von 11 Monaten mit Eltern und Bruder nach Österreich. Sie wuchs zweisprachig im Mürztal auf und studierte Bosnisch / Kroatisch / Serbisch am Institut für Slawistik in Graz. Die Welt der Sprachen ist Rijanas dritte Heimat geworden: Den „Europäischen Tag der Sprachen“ möchte sie dazu nutzen, auch in anderen eine Begeisterung für Mehrsprachigkeit zu wecken, denn „die Sprache ist es, die Menschen mit Menschen verbindet.“
664
mehr
 
    Wir feiern 20 Jahre „Europäischer Tag der Sprachen“!
Interview mit dem ÖSZ-Geschäftsführer Gunther Abuja anlässlich des ETS-Jubiläums
 

Am 26. September 2001 wurde er zum ersten Mal gefeiert. 20 Jahre später ist er aus dem Frühherbst nicht mehr wegzudenken: Der „Europäische Tag der Sprachen“, kurz ETS, steht auch heuer wieder ganz im Zeichen der Sprachenvielfalt. Anlässlich des diesjährigen Jubiläums hat Rijana Tresnjic (Projektleiterin des ETS am ÖSZ) mit Geschäftsführer Gunther Abuja ein Interview geführt und mit ihm gemeinsam die letzten ETS-Jahre Revue passieren lassen. Erfahren Sie, was diesen Tag so besonders macht, was sich in den letzten 20 Jahren verändert hat und welche Rolle das ÖSZ hierbei spielt!
662
mehr
 
    Ausschreibung
Hospitationspraktikum in Frankreich und in Spanien im Schuljahr 2022/2023
 

In Zusammenarbeit des BMBWF mit dem französischen Bildungsministerium und dem EFR (France Education International) sowie dem spanischen Bildungsministerium besteht für österreichische Lehrer/innen des Sekundarbereichs die Möglichkeit, auch im Schuljahr 2022/2023 wieder ein zweiwöchiges Hospitationspraktikum in Frankreich oder in Spanien zu absolvieren.
661
mehr
 
    „20 Jahre Europäischer Tag der Sprachen – Gekommen, um zu bleiben!“
Werden Sie aktiv und feiern Sie mit uns das 20-jährige Jubiläum!
 

2001 wurde der Europäische Tag der Sprachen (ETS) vom Europarat ins Leben gerufen. Seither feiern wir jährlich am 26. September gemeinsam mit rund 45 Ländern und der Europäischen Kommission die kulturelle und sprachliche Vielfalt Europas. Dabei ist Österreich eines der aktivsten Länder. Koordiniert wird dieser Festtag der Sprachen seit Beginn von uns am ÖSZ im Auftrag des BMBWF. Und nun ist es wieder so weit! Wir laden Sie herzlich ein, das ETS-Jubiläumsjahr mit Ihrer Initiative reicher und bunter zu machen!
647
mehr
 
    Zwei Mal Sprachen-im-Blick 2021: Seien Sie dabei!
Ein Blick auf die ganz jungen Entdecker/innen von Sprachen
 

Auch heuer setzen wir unsere Österreich-Tour fort und machen zwei Mal Halt, um Sprachen aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick zu nehmen. Wir haben uns dazu entschlossen, 2021 noch einmal virtuell zu reisen.

Seien Sie dabei und widmen Sie sich mit uns in anschaulichen Vorträgen und praxisrelevanten Workshops den ganz jungen Entdecker/innen von Sprachen: „Digitales Lernen am Übergang vom Kindergarten in die Volksschule“ und „Das Unterrichten nach dem neuen Lehrplan für den Englischunterricht in der Volksschule“ sind unsere Themenschwerpunkte.
650
mehr
 
    Das ÖSZ zu Gast beim HILFSWERK Salzburg
Vortrag und Workshop für Lernbetreuer/innen von Volksschulkindern
 

„Toll, die vielen Ideen!“ – damit bedankten sich die Teilnehmenden nach der Fachtagung „Sprache fürs ganze Leben“ in Puch-Urstein am 11. September bei Carla Carnevale. Wir freuen uns, dass wir mit unseren Tipps und Materialien hilfreiche Anregungen und Impulse für die Praxis geben konnten. Die Teilnehmenden probierten sprachsensible Methoden aus, erstellten Sprachenfiguren und bestellten eifrig unsere #Deutsch FAIRnetzt-Materialien.
660
mehr
 
    Neue Rubrik „Schul-Themen“ auf www.schule.at – der sprach-sensible Unterricht ist dabei
Ein aktuelles Thema mit Tiefgang
 

In den letzten Jahren sind in der Kooperation des ÖSZ mit der Education Group eine Reihe von Videos, Interviews und Texte zum sprachsensiblen Unterricht entstanden. Die Education Group hat damit nun ein fundiertes Themen-Special gestaltet: Ab sofort steht interessierten Lehrkräften ein übersichtliches, abwechslungsreiches und informatives Angebot zu Verfügung!
655
mehr
 
    Wettbewerb um das Europäisches Sprachensiegel
Bühne frei für die Siegerprojekte 2021!
 

Nach mehreren spannenden Wochen des Wartens ist es nun endlich so weit: Die sechs innovativsten und kreativsten Projekte zum Thema „Neue Chancen nachhaltig umsetzen – Sprachenlernen vielfältig, kollaborativ und effizient gestalten“ stehen fest. Wer hat gewonnen?
654
mehr
 
    Europäische Umfrage zum Stellenwert von Erstsprachen an Schulen
Das RECOLANG-Projektteam des Europäischen Fremdsprachenzentrums bittet um Ihre Mitwirkung!
 

Das Team des Projekts „RECOLANG“ (Resources for assessing the home language competences of migrant pupils) am Europäischen Fremdsprachenzentrum des Europarates (www.ecml.at) führt eine internationale Umfrage zum Stellenwert von Erstsprachen an Schulen in Europa durch. Beleuchtet werden vor allem die unterschiedlichen Methoden zur Erhebung und Bewertung muttersprachlicher Kompetenzen von Schüler/innen im Alter von 11 bis 18 Jahren.
646
mehr
 
  Newsletter
 
 
    Frisch gedruckt
 

Praxisreihe 36

Modellbewertungen zu Spanisch-Schreibperformanzen mit dem Beurteilungsraster B1

mehr
 
 

Neue sprachsensible Unterrichtsbeispiele mit DaZ-Fokus für die Grundschule

mehr
 
 

Neue sprachsensible Unterrichtsbeispiele für BMHS

mehr
 
 

Praxisreihe 37

Modellbewertungen zu Italienisch-Schreibperformanzen mit dem Beurteilungsraster B1

mehr
 
    Materialien
 

Zahlreiche weitere Materialien finden Sie

 
Österreichisches
Sprachen-Kompetenz-Zentrum (ÖSZ)

Hans-Sachs Gasse 3/I
8010 Graz
  Tel.: +43 316 824150 FAX DW 6
office@oesz.at