zurück zur vorherigen Seite
 
zur Übersicht
     
 
Kurzzeitprogramm - Praxis Austria Schulnetzwerk
 
Ein Praxisaufenthalt im Rahmen einer Arbeitswoche an den europäischen Schulen des Austria Schulnetzwerkes im Schuljahr 2019/2020 bietet Lehrer/innen im Dienst die Möglichkeit, ausgewählte Schulstandorte mit Deutsch als Fremdsprache/DaF-Unterricht kennenzulernen. Ziel ist es, Einblicke in einen sehr differenzierten Unterricht im Bereich DaF bzw. Deutsch als Fachsprache und in die jeweilige Landeskultur zu gewinnen, um die eigene interkulturelle und pädagogische Expertise zu erhöhen.

Bewerbungen sind sowohl online auf der Website www.weltweitunterrichten.at als auch über den Dienstweg einzureichen.

Der schriftlichen Bewerbung über den Dienstweg (über die Direktion der Schule und weiter über die Dienstbehörde) sind folgende Unterlagen anzuschließen:
  • unterschriebenes Online-Bewerbungsformular
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Kopie des Lehramtsprüfungszeugnisses
  • schriftliches Einverständnis und Empfehlung der Schulleitung