suche     über uns     impressum / kontakt     datenschutz  
  Sprachen-
veranstaltungen
Archiv - Sprachenkonferenz 2013
Archiv - ÖSZ-Reality-Check
LehrerInnenbildung
Termine
Aktuelles
Sprachen im Blick

Termine

 
02.10.2020
 

Deutsch als Zweitsprache unterrichten in DFKL und DFKU: Organisation, Soziales, Kommunikation, Förderung

Zeit / Ort  

2.-3.10.2020 und 15.-16.1.2021

PH Niederösterreich (Standort: Baden)

Beschreibung  

Im Fokus des zweiteiligen Bundesseminars stehen Konzepte für und Austausch über soziale, organisatorische, kommunikative und pädagogisch-didaktische Aspekte des Unterrichtens in der Deutschförderklasse und im Deutschförderkurs. Besprochen werden sollen, auch im kollegialen Austausch untereinander, folgende Themen: Organisationsformen des Unterrichts, Gestal-tung der Sprachförderung, Zusammenarbeit mit Lehrpersonen der Regelklasse und Schulleitung, Kooperation mit den Eltern, Gestaltung des Klassenklimas, Formen der Unterstützung, Acht-samkeit und Rolle der Lehrperson. Geboten werden soll ein erster Überblick, von dem Einsteiger/innen in die Leitung einer Deutschförderklasse/eines Deutschförderkurses ebenso profitie-ren sollen wie Kolleg/innen, die bereits länger in diesem Bereich arbeiten, aber ihre Situation und die Situation der Schüler/innen optimieren möchten.

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

Dokumente  

Programm

531
 
02.10.2020
 

''Sprachen im Blick''-Veranstaltung des ÖSZ

Zeit / Ort  

Pädagogische Hochschule Steiermark

Beschreibung  

Fokus: Frühe sprachliche Bildung

559
 
07.10.2020
 

Fortbildungsveranstaltung zur mündlichen Reifeprüfung Englisch an der PH Steiermark

Zeit / Ort  

7.10.2020, 09:00-17:45 Uhr

Ortweinplatz 1, O0202

Zielgruppe  

Mitglieder der ÖSZ-Projektarbeitsgruppe stellen die Ergebnisse der Weiterentwicklung der Modellaufgaben zur mündlichen Reifeprüfung Englisch auf Niveau B2 vor.

Beschreibung  

Englisch-Lehrer/innen der Sekundarstufe II

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

532
 
09.10.2020
 

Schulnetzwerk voXmi - Recht auf Sprache(n) im Zeitalter von digitaler Bildung

Zeit / Ort  

9.-10.10.2020

PH Wien

Beschreibung  

Digitale Bildung und Sprachliche Bildung bieten als Quer-schnittsthemen für Schulen im 21. Jahrhundert große Chancen, aber auch Herausforderungen. voXmi-Schulen entwickeln seit mehr als 10 Jahren erfolgreich didaktische und pädagogische Konzepte, die beide Bereiche (digitale und sprachliche) Bildung zusammendenken. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei mit Bezug auf das Recht auf Sprache der Einbindung aller Spra-chen, denn Mehrsprachigkeit bestimmt ebenso wie digitale Me-dien die Lebenswelten von Schüler/innen. Das Bundesseminar lädt Schulen und Partnerorganisationen zu einem Austausch und zur Diskussion bestehender (inter)nationaler Erfahrungen, Herausforderungen, Konzepte, Methoden und Instrumente spra-chenfreundlicher Schulen im Kontext Sprachlicher Bildung ein und widmet der gezielten Nutzung digitaler Medien einen be-sonderen Schwerpunkt.

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

533
 
16.10.2020
 

BIMM-Themenplattform: Materialienwerkstatt für Multiplikator/innen von DaZ und MU

Zeit / Ort  

16.-17.2020 und 12.12.2020

Wien

Beschreibung  

Die mehrteilige Bundesseminarreihe bietet einer bundesweiten Arbeitsgruppe von Multiplikator/innen (Lehrpersonen von Schulen und Hochschullehrende) zu ausgewählten Themen der sprachlichen Bildung (Deutsch als Zweitsprache, sprachsensibler Unterricht, muttersprachlicher Unterricht, Mehrsprachigkeitsdidaktik) die Möglichkeit zur strukturierten und vertieften Zusammenarbeit.

Ziel ist die Entwicklung von Materialienpaketen, die Online über die BIMM-Themenplattform zur Verfügung gestellt werden und für die Lehre in Aus-, Fort- und Weiterbildung von Multiplikator/innen und Lehrpersonen genützt werden können.

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

534
 
19.10.2020
 

Forum Minderheitenschulwesen

Zeit / Ort  

Klagenfurt

535
 
04.11.2020
 

Fortbildungsveranstaltung zur mündlichen Reifeprüfung Englisch an der PH der Diözese Linz

Zeit / Ort  

4.11.2020, 09:00-17:00 Uhr

Zielgruppe  

Englisch-Lehrer/innen der Sekundarstufe II


Beschreibung  

Mitglieder der ÖSZ-Projektarbeitsgruppe stellen die Ergebnisse der Weiterentwicklung der Modellaufgaben zur mündlichen Reifeprüfung Englisch auf Niveau B2 vor.

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

536
 
05.11.2020
 

HLG Sprachbewusster Unterricht - für Lehrende an Schulen und Hochschulen

Zeit / Ort  

5.-7.11.2020, 4.-6.3.2021, 27.-29.5.2021, 12.-14.7.2021

PH Steiermark

Beschreibung  

Der Hochschullehrgang ist ein bundesweites Qualifikationsan-gebot zum Thema "Sprachbewusster Unterricht". Er bietet fach-bezogenes Basiswissen sowie Grundlagen der Methodik-Didaktik des sprachsensiblen bzw. sprachbewussten Unterrichts im Kontext eines Konzepts der durchgängigen sprachlichen Bildung.

Neben dem Auf- bzw. Ausbau von fachbezogenen Kompeten-zen für die Gestaltung eines sprachsensiblen Unterrichts erwer-ben die Teilnehmer/innen auch Strategien und Knowhow für die Multiplikator/innentätigkeit in der Aus-, Fort und Weiterbildung von Lehrpersonen (fachbezogene Unterrichts- bzw. Schulent-wicklung) zum Thema Sprachbewusster Unterricht.

Der Lehrgang umfasst 4 Präsenzblöcke, siehe dazu Terminan-gaben; Seminarorte: Block 1: Graz, PHSt; Blöcke 2-4: SPES Akademie, Schlierbach)

Der Lehrgang ist ein Angebot der PH Steiermark in Kooperation mit der PH Oberösterreich und dem NCoC BIMM.

Kontakt / Anfragen  

V-Detailansicht

537
 
09.11.2020
 

Fortbildungsveranstaltung zur mündlichen Reifeprüfung Englisch an der PH Kärnten

Zeit / Ort  

9.11.2020, 09:00-17:00 Uhr

Zielgruppe  

Englisch-Lehrer/innen der Sekundarstufe II

Beschreibung  

Mitglieder der ÖSZ-Projektarbeitsgruppe stellen die Ergebnisse der Weiterentwicklung der Modellaufgaben zur mündlichen Reifeprüfung Englisch auf Niveau B2 vor

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

538
 
10.11.2020
 

Fortbildungsveranstaltung zur mündlichen Reifeprüfung Englisch an der PH Tirol

Zeit / Ort  

10.11.2020, 09:00-17:00 Uhr

Zielgruppe  

Englisch-Lehrer/innen der Sekundarstufe II

Beschreibung  

Mitglieder der ÖSZ-Projektarbeitsgruppe stellen die Ergebnisse der Weiterentwicklung der Modellaufgaben zur mündlichen Reifeprüfung Englisch auf Niveau B2 vo10.11.2020, 09:00-17:00 Uhr

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

539
 
10.11.2020
 

''Sprachen im Blick''-Veranstaltung des ÖSZ

Zeit / Ort  

Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz

Beschreibung  

Fokus: Förderung der mündlichen Kompetenz im Fremdsprachenunterricht der Sekundarstufe

540
 
12.11.2020
 

Fortbildungsveranstaltung zur mündlichen Reifeprüfung Englisch an der PH Niederösterreich

Zeit / Ort  

12.11.2020, 14:45-18:00 Uhr

Zielgruppe  

Englisch-Lehrer/innen der Sekundarstufe II

Beschreibung  

Mitglieder der ÖSZ-Projektarbeitsgruppe stellen die Ergebnisse der Weiterentwicklung der Modellaufgaben zur mündlichen Reifeprüfung Englisch auf Niveau B2 vor.

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

541
 
12.11.2020
 

BIMM Netzwerktagung: NCoC Bildung im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit

Zeit / Ort  

12.-13.11.2020

PH Oberösterreich

Beschreibung  

Die Arbeitstagung des Netzwerks, d.h. der Vertreter/innen der PHn im NCoC BIMM, versteht sich als Update zu aktuellen Ent-wicklungen, national und international, zu Themen der sprachli-chen und kulturellen Bildung (DaZ, USB DaZ, Sprachbewusster Unterricht, Muttersprachlicher Unterricht, Interkulturelles Lernen, Mehrsprachigkeit) im Kontext von Migration und Mehrsprachig-keit in allen Handlungsfeldern der Pädagogischen Hochschulen.

Thematische Schwerpunkte: Weiterentwicklung von Online-Lernumgebungen und Online-Qualifizierungsangeboten in AFWB; Ausbildungsangebote der Pädagogischen Hochschulen und deren inhaltliche und strukturelle Gestaltung (BA und MA) zu den genannten Qualifikationsfeldern: Status quo und Bedarfe der Weiterentwicklung; (u.a.Sprachbewusste Weiterentwicklung der Unterrichtsplanungsformulare in der Ausbildung - alle Fächer der Primar BA und MA).

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

542
 
13.11.2020
 

19. Bundesweites Seminar Interkulturalität und Mehrsprachigkeit in der schulischen Praxis: Schulentwicklung zum Thema Sprachliche Bildung

Zeit / Ort  

13.-14.11.2020

PH Oberösterreich

Beschreibung  

Sprachliche Bildung stellt eine Grundlage für Verstehen und Lernen in allen Fächern dar und kann nur über Kommunikation und Kooperation aller Beteiligten im Rahmen von Schulentwicklungsprozessen bestmöglich gestaltet werden und gelingen. Das Seminar fokussiert auf Sprachliche Bildung (im weitesten Sinn) als Schulentwicklungsthema, stellt bestehende Konzepte (national und international) dazu zur Diskussion und bietet eine inhaltliche Auseinandersetzung mit fachbezogenen und fächerübergreifenden Zugängen und Umsetzungsbei-spielen, stellt Fragen nach Kooperationsmöglichkeiten am Standort und im Schulcluster.

Themen: Durchgängige Sprachbildung/Sprachliche Bildung als

Gesamtkonzept für Schulentwicklung; fachliches und sprachliches Lernen professionell gestalten; Schulentwicklungs-projekte; Impulse zur fächerübergreifenden Zusammenarbeit in der Schule und in der PädagogInnenbildung.

Das Seminar ist eine Kooperation der PH Steiermark mit der PH Wien, dem ÖSZ und dem NCoC BIMM.

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

Dokumente  

Programm

543
 
18.11.2020
 

Fortbildungsveranstaltung zur mündlichen Reifeprüfung Englisch an der PH Vorarlberg

Zeit / Ort  

18.11.2020, 09:00-17:00 Uhr

Zielgruppe  

Englisch-Lehrer/innen der Sekundarstufe II

Beschreibung  

Mitglieder der ÖSZ-Projektarbeitsgruppe stellen die Ergebnisse der Weiterentwicklung der Modellaufgaben zur mündlichen Reifeprüfung Englisch auf Niveau B2 vor.

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

544
 
19.11.2020
 

ÖSKO-Vollversammlung

Zeit / Ort  

Wien

Beschreibung  

2. ÖSKO-Vollversammlung 2020 zum Jahresschwerpunkt Leseförderung/Literacy

545
 
20.11.2020
 

Fortbildungsveranstaltung zur mündlichen Reifeprüfung Englisch an der PH Salzburg

Zeit / Ort  

20. und 21.10.2020, 14:00-17:00 und 09:00-17:00 Uhr

Zielgruppe  

Englisch-Lehrer/innen der Sekundarstufe II

Beschreibung  

Mitglieder der ÖSZ-Projektarbeitsgruppe stellen die Ergebnisse der Weiterentwicklung der Modellaufgaben zur mündlichen Reifeprüfung Englisch auf Niveau B2 vor.

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

546
 
25.11.2020
 

''Sprachen im Blick''-Veranstaltung des ÖSZ

Zeit / Ort  

Pädagogische Hochschule Salzburg

Beschreibung  

Fokus: Englischunterricht am Übergang von Primar- zu Sekundarstufe

547
 
10.12.2020
 

Sprache als Schlüssel für erfolgreiches Fachlernen an BMHS

Beschreibung  

Online-Seminar der virtuellen Pädagogischen Hochschule in Kooperation mit dem ÖSZ

Kontakt / Anfragen  

Information

525
 
10.12.2020
 

Online-Konferenz der Pädagogischen Hochschule Wien zur Menschenrechtsbildung 2020

Beschreibung  

Programm

Kontakt / Anfragen  

Anmeldung

526
 
11.01.2021
 

Sprachsensibler Unterricht: Aufbau der Bildungssprache in allen Fächern unter besonderer Berücksichtigung der Mehrsprachigkeit

Zeit / Ort  

11.-12.1.2021 - Sekundarstufe I

22.-23.2.2021 - Sekundarstufe 2

PH Wien

Beschreibung  

Das Symposium verfolgt das Ziel, Lehrende für das Thema zu sensibilisieren und dadurch zu einer vertiefenden Auseinandersetzung an den Schulstandorten anzuregen.

Angestrebte Kompetenzen:

Am Ende der beiden Nachmittage


  • wissen die Teilnehmer*innen um die Bedeutung des sprachsensiblen Unterrichts für den Bildungserfolg,
  • kennen die Teilnehmer*innen Möglichkeiten sprachliche Lernziele in der fachlichen Unterrichtsplanung zu berücksichtigen,
  • kennen die Teilnehmer*innen einzelne Konzepte, Prinzipien, Methoden und Materialien des sprachsensiblen Unterrichts
  • wissen die Teilnehmer*innen um die Notwendigkeit, den sprachsensiblen Unterricht in der Schulentwicklung zum Thema zu machen.
Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

LV-Detailansicht

548
 
22.01.2021
 

Netzwerktagung Muttersprachlicher Unterricht

Zeit / Ort  

22.23.1.2021

PH Oberösterreich

Beschreibung  

Das Seminar ist eine bundesweite Fortbildungsveranstaltung, die als Netzwerktreffen dem fachlichen Austausch von Lehrpersonen des Muttersprachlichen Unterrichts dient. Ziel dieses Netzwerkes ist, zentrale Fragen zur Bildung im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit in den Fokus zu nehmen. In diesem Sinne spricht es auch alle Lehrpersonen an Schulen aller Schularten und Hochschulen an, die an aktuellen Entwicklungen in den ThemenErstsprachenunterricht und Muttersprachlicher Unterricht (MU) interessiert sind.Im Mittelpunkt der Tagung stehen die Themenfelder Kompetenzorientierung und qualitative Unterrichtsentwicklung. Die Veranstaltung bietet ein Forum für die Diskussion grundlegender Fragen zur Didaktik des Erstsprachenunterrichts. Beispiele der Methodik aus dem deutschsprachigen Raum werden präsentiert und der aktuelle Status quo des MU mit der Rolle des Erstsprachenunterrichts in einem Gesamtkonzept sprachlicher Bildung in Verbindung gesetzt. Einblicke in ausgewählte Modelle einer integrierten Förderung der Erstsprachen am Schulstandort (in der Regelklasse und im Fach) sowie die Möglichkeit, eigene Projekt-bzw. Unterrichtsmaterialien vorzustellen, vervollständi-gen das Angebot.Das Seminar ist ein Angebot der PHOÖ in Kooperation mit dem NCoC BIMM.

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

549
 
22.02.2021
 

BIMM-Netzwerktagung: NCoC Bildung im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit

Zeit / Ort  

22.-24.2.2021

PH Steiermark

Beschreibung  

Die Arbeitstagung der Vertreter/innen der PHn im NCoC BIMM versteht sich als Update zu aktuellen Entwicklungen, national und international, zu Themen der sprachlichen und kulturellen Bildung (DaZ, USB DaZ, Sprachbewusster Unterricht, Muttersprachlicher Unterricht, Interkulturelles Lernen, Mehrsprachigkeit) im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit in allen Handlungsfeldern der Pädagogischen Hochschulen. Thematischer Schwerpunkt: Weiterentwicklung der Studienangebote (BA und MA sowie in AFWB (u.a. auch Online-Angebote).Im Anschluss an die NCoC BIMM-Tagungfindet eine Veranstaltung in Kooperation mit dem ECML statt:Training and Consultancy zum Thema: Kompetenzmodelle: Qualifikation von Sprachlehrpersonen.

Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

550
 
25.02.2021
 

Tage der Literaturdidaktik 2021

Zeit / Ort  

25.2.2021, 14:00-20:00 Uhr
26.2.2021, 09:00-18:00 Uhr
27.2.2021, 09:00-14:00 Uhr

PH Wien

Beschreibung  

Die an den Tagen der Literaturdidaktik angebotenen Vorträge, Workshops und Foren möchten aus literaturdidaktischer Perspektive Synergien zwischen Sprachen aufzeigen und dazu beitragen, Verbindungen zwischen häufig getrennt gesehenen Literaturräumen zu schaffen. Dabei gilt es, vorhandene Sprachenvielfalt und kulturelle Diversität in der Arbeit mit Literatur zu verankern. Das Seminar bietet Einblicke in die Bedeutung des literarischen Lernens in sprachlich und kulturell vielfältigen Lernräumen, zeigt mögliche methodisch-didaktische Wege auf und thematisiert Fragen der Textauswahl. Kreativ-produktive Verfahren in der Auseinandersetzung mit Literatur werden ebenso vorgestellt wie analytische Zugänge. Kooperationspartner/innen: Pädagogische Hochschule Wien, Institut für Germanistik der Universität Wien, Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien, NCoC Bildung im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit (BIMM) an der Pädagogischen Hochschule Steiermark.


Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

551
 
25.02.2021
 

Bildungssprache und Sprachbewusstheit bei BAfEP-Schüler/innen aufbauen - Sprachsensibler Unterricht in den Gegenständen Didaktik, Praxis, Pädagogik, Deutsch, DaZ

Zeit / Ort  

25.-27.2.2021

PHDL Linz

Beschreibung  

Die zentrale Rolle der sprachlichen Bildung im Kindergarten macht es notwendig, dass sich BAfEP-Schüler/innen Grundprinzipien eines sprachsensiblen Interagierens mit Kindern in Elementareinrichtungen aneignen und mit Settings des pädagogischen Alltags vertraut gemacht werden, die bei Kindern erste bildungssprachliche Fähigkeiten anbahnen. Gleichzeitig müssen sie aber auch bildungs-und fachsprachliche Kompetenzen erwerben, um den Inhalten im Unterricht der Gegenstände Didaktik, Praxis, Pädagogik und Deutsch/DaZ folgen zu können.Das Bundesseminar fokussiert auf zwei Ebenen: Zum einen auf Grundprinzipien einer sprachsensiblen Wissensvermittlung im Unterricht und die Entwicklung bildungssprachlicher Kompetenzen bei den Schülerinnen/Schülern, zum anderen auf den Erwerb sprachsensibler Kompetenzen der Schüler/innen im Umgang mit Kindern in Elementareinrichtungen. Das Seminar ist eine Veranstaltung der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz in Kooperation mit dem Österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrum.


Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

552
 
03.03.2021
 

Sprache als Mittel zum Lernerfolg in allen Fächern - Sprachbewusster Unterricht in der Praxis an BMHS

Zeit / Ort  

3.-4.3.2021

Bildungszentrum Lacknergasse

Beschreibung  

In dieser Veranstaltung soll anhand von Praxisbeispielen und den darin implementierten Methoden beleuchtet werden, wie die bereits vorhandenen Kompetenzen der Schüler/innen in der Fachsprache ausgebaut werden können und wie man als Lehrer/in den Unterricht dahingehend gestalten kann.


Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

553
 
05.03.2021
 

20. Bundesweites Seminar: Interkulturalität und Mehrsprachigkeit in der schulischen Praxis: Sprachliche und kulturlle Identität(en) im Kontext von anerkannten autochthonen Minderheiten in Österreich

Zeit / Ort  

5.-6.3.2021

Bildungshaus Sodalitas

Beschreibung  

Das 20. bundesweite Seminar beschäftigt sich mit sprachlichen und kulturellen Identität(en) im Kontext von anerkannten autochthonen Minderheiten in Österreich – konkret mit der zweiten Kärntner Landessprache Slowenisch, der Gebärdensprache und mit den in Österreich lebenden Roma und Sinti. Es soll ein sprachpolitischer Diskurs zur Mehrsprachigkeit im Zusammenhang mit der Situation in Kärnten erfolgen, das zweisprachige Schulwesen im Kontext der Rolle der zweisprachigen Lehrpersonen sowie der sprachlichen und ethnischen Vielfalt dargestellt und die Thematik von Minderheiten und Identitäten von Jugendlichen u.a. aus sozialpsychologischer Perspektive bearbeitet werdenebenso wie sozial-psychologische Grundlagen für eine gelingende Inklusion in interkulturellen Schulen. Präsentiert wird die Wanderausstellung „Das Österreichische Minderheitenschulwesen. Sprachliche Vielfalt mit Geschichte“. Einblicke in ihre Aktivitäten ermöglichen der Verein Ketani aus Linz sowie das Zentrum für Gebärdensprache und Hörbehindertenkommunikation aus Klagenfurt. Exkursionen in das KZ-Außenlager Loibl und ein Stadtspaziergang zur Erinnerungskultur in Klagenfurt bereichern das Programm. Ziel des Seminars ist es, die zunehmende gesellschaftliche Bedeutung der sprachlichen Vielfalt in den Blick zu nehmen und ergo dessen Sprachgrenzen nicht trennend wahrzunehmen oder für ethnonationale Zugehörigkeiten instrumentalisieren zu lassen. Es geht um die Stärkung der Mehrsprachigkeit, um die damit verbundene Stärkung der Identitäten der österreichischen Minderheiten sowie um die Achtung vor und den Schutz der anerkannten autochthonen Minderheiten in Österreich. Dies impliziert die Positionierung gegenüber Sprachen und Kulturen und prägt die sprachlich-kulturellen Identitäten sowie Einstellungen und Haltungen von Lehrpersonen und die damit verbundenen Lehr- und Lernprozesse. Die Veranstaltung ist ein Angebot der PH Kärnten, Viktor Frankl Hochschule in Kooperation mit NCoC BIMM.


Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

554
 
12.03.2021
 

ÖDaF-Jahrestagung 2021

Zeit / Ort  

12.-13.3.2021

PH Wien

Beschreibung  

Die ÖDaF-Jahrestagung bietet Lehrenden aller Schularten die Möglichkeit, sich intensiv mit einem Schwerpunktthema im Bereich Deutsch als Zweitsprache auseinanderzusetzen, und trägt damit zur Professionalisierung für diesen Bereich bei. Die Tagung 2021 widmet sich dabei gezielt Fragen der Grammatikver-mittlung.


Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

555
 
20.03.2021
 

Netzwerktagung für Multiplikator/inn/en zum Thema sprachsensibler Unterricht - 2021

Zeit / Ort  

20.-21.3.2021
PH Oberösterreich

Beschreibung  

Die Netzwerktagung 2021 für Multiplikator/inn/en zum Thema sprachsensibler bzw. sprachbewusster Unterricht bietet folgende Themenschwerpunkte: Sprachliche Bildung als Thema der Unterrichts-und Schulentwicklung (Beispielprojekte), sprachbewusster Unterricht in der fachbezogenen Unterrichtsentwicklung (Fokus: Kompetenzbereich Schreiben, Lesen), aktuelle sprachbewusste Lehrmaterialien und Schulbücher, aktuelle Konzepte und Unterlagen für die Aus-, Fort-und Weiterbildung unterschiedlicher Zielgruppen bzw. Fachgruppen zum Thema sprachbewusster Unterricht.FachlicherAustausch und Reflexion der Erfahrungen in der Tä-tigkeit als Multiplikator/in. Das Seminar ist ein Angebot der PH Oberösterreich in Kooperation mit dem NCoC BIMM.


Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

556
 
17.04.2021
 

BIMM-Themenplattform: Materialienwerkstatt für Multiplikator/innen von DaZ und MU

Zeit / Ort  

17.4.2021 und 12.6.2021
Wien

Beschreibung  

Die mehrteilige Bundesseminarreihe bietet einer bundesweiten Arbeitsgruppe von Multiplikator/innen (Lehrpersonen von Schulen und Hochschullehrende) zu ausgewählten Themen der sprachlichen Bildung (Deutsch als Zweitsprache, sprachsensibler Unterricht, muttersprachlicher Unterricht, Mehrsprachigkeitsdidaktik) die Möglichkeit zur strukturierten und vertieften Zusammenarbeit. Ziel ist die Entwicklung von Materialienpaketen, die Online über die BIMM-Themenplattform zur Verfügung gestellt werden und für die Lehre in Aus-, Fort- und Weiterbildung von Multiplikator/innen und Lehrpersonen genützt werden können.


Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

LV-Detailansicht

557
 
29.08.2021
 

Summer School

Zeit / Ort  

29.8.-1.9.2021

Seminarhotel Wesenufer

Beschreibung  

Die Summer School "Mehrsprachigkeit und Muttersprachlicher Unterricht" soll eine didaktische Werkstatt zur Stärkung der Lehrpersonen des muttersprachlichen Unterrichts bieten, die Interesse an einem kompetenzorientierten Unterricht haben und als Multiplikator/innen in ihrem Umfeld mitwirken möchten. Sie leistet auch einen Beitrag zur Berücksichtigung der mitgebrachten Mehrsprachigkeit im Regelunterricht, schafft Raum für den fachlichen Austausch und die Reflexion über mögliche Strategien und geeignete Unterrichtsmaterialien. In diesem Sinne sind Lehrpersonen, die DAZ unterrichten, in einer Deutschförderklasse tätig sind und an einer Kooperation mit Lehrpersonen des muttersprachlichen Unterrichts interessiert sind, sowie Lehrpersonen, die ihre eigene Mehrsprachigkeit und/oder die der Schü-ler/innen im Sinne einer sprachintegrierten und sprachbewussten Didaktik im Klassenverband nutzen wollen, ebenfalls angesprochen. Innovative Ansätze, die Unterrichtsentwicklung auf dem Weg zu einer durchgängigen Sprachbildung fördern und das gesamte sprachliche Repertoire aller Betroffenen im Bildungskontext als Ressource in den Fokus stellen, werden the-matisiert. Das Seminar ist ein Angebot der PH OÖ in Kooperation mit dem NCoC BIMM.


Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

558
 
 
Österreichisches
Sprachen-Kompetenz-Zentrum (ÖSZ)

Hans-Sachs Gasse 3/I
8010 Graz
  Tel.: +43 316 824150 FAX DW 6
office@oesz.at