suche     über uns     impressum / kontakt     datenschutz  
  Sprachen-
veranstaltungen
Sprachen im Blick
LehrerInnenbildung
Termine
Aktuelles
Archiv - Sprachenkonferenz 2013
Archiv - ÖSZ-Reality-Check
 

Termine

 
16.04.2021
 

USB DaZ Netzwerktagung für Multiplikator/innen 2021 – Online

Zeit / Ort  

16-17 April 2021

Zielgruppe  

Multiplikator/innen von USB DaZ

Beschreibung  

Austausch und Information über aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Erfahrungen aus der Praxis

>> Programm

Forum zum Austausch der Erfahrungen mit USB DaZ in allen Bundesländern. Information über aktuelle Entwicklungen im Bereich Sprachliche Bildung (DaZ, Mehrsprachigkeit) an Hochschulen und Schulen.

Inhalte:

  • Gestaltung der Förderplanung und der Sprachförderung
  • aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Praxis
  • Kurzinformation zu USB DaZ/DaZ-Materialien für Multiplikator/inn/en
  • Aktuelle Entwicklungen zu Lehrplänen und Erlässen im Bereich DaZ
  • Austausch zu Erfahrungen mit den aktuellen Diagnostikinstrumenten, Förderplänen und Planungshilfen

Sämtliche Informationen zu USB DaZ finden Sie auf der Website www.usbdaz.at

Eine Veranstaltung des NCoC BIMM an der PH Steiermark in Kooperation mit dem ÖSZ

Kontakt:
kompetenzstelle@bimm.at
martina.huber-kriegler@phst.at



628
 
17.04.2021
 

BIMM-Themenplattform: Materialienwerkstatt für Multiplikator/innen von DaZ und MU

Zeit / Ort  

17.4.2021 und 12.6.2021
Wien

Beschreibung  

Die mehrteilige Bundesseminarreihe bietet einer bundesweiten Arbeitsgruppe von Multiplikator/innen (Lehrpersonen von Schulen und Hochschullehrende) zu ausgewählten Themen der sprachlichen Bildung (Deutsch als Zweitsprache, sprachsensibler Unterricht, muttersprachlicher Unterricht, Mehrsprachigkeitsdidaktik) die Möglichkeit zur strukturierten und vertieften Zusammenarbeit. Ziel ist die Entwicklung von Materialienpaketen, die Online über die BIMM-Themenplattform zur Verfügung gestellt werden und für die Lehre in Aus-, Fort- und Weiterbildung von Multiplikator/innen und Lehrpersonen genützt werden können.


Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

LV-Detailansicht

557
 
27.04.2021
 

ECML Webinar: The future of language education - learning lessons from the pandemic

Zeit / Ort  

Online-Veranstaltung, 27.04.2021, 16:00 – 17:15 Uhr

Zielgruppe  

Eingeladen sind alle am Bildungssystem und an sprachlicher Bildung interessierten Personen

Beschreibung  

Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf Bildungsinstitutionen, Lehrende und Lernende? –Webinar zur europaweiten Studie des ECML

Die Pandemie war und ist eine große Herausforderung für alle Bildungsbereiche. Das Europäische Fremdsprachenzentrum des Europarates (EFSZ/ECML) hat in einer groß angelegten Studie untersucht, wie Institutionen, Lehrende und Lernende dieser Situation bislang begegnet sind und welche methodisch-didaktischen Ansätze sich bewährt haben.
Im Rahmen des Webinars werden die ersten Ergebnisse dieser europaweiten Studie vorgestellt. Thematisiert werden statistische Daten und deren Relevanz für das Bildungssystem sowie nächste geplante Schritt.

Kontakt / Anfragen  

Anmeldung auf
https://www.ecml.at/Resources/Webinars/tabid/5456/Default.aspx

631
 
05.05.2021
 

Ringvorlesung: Lernen.Lehren.Forschen - Macht und Ohnmacht in Schule und Gesellschaft - Wie Sie die geheimen Spielregeln durchschauen

Beschreibung  

Alle Informationen finden Sie im Programm.

584
 
07.05.2021
 

Online-Netzwerktagung zum Sprachbewussten Unterricht für Multiplikator/innen

Zeit / Ort  

7. - 8. Mai 2021, online (Zoom)

Zielgruppe  

Multiplikator/innen aus allen Schularten

Beschreibung  

Die Tagung zum Sprachbewussten Unterricht bietet Gelegenheit, sich über den aktuellen Stand der Umsetzung des Themas in Schule und Aus-/Fortbildung zu informieren sowie Good Practice aus Schul-, Unterrichtsentwicklung und von Schulbuchverlagen kennenzulernen.

Eine bundesweite Veranstaltung der Pädagogischen Hochschulen Oberösterreich und Steiermark (NCoC BIMM) in Kooperation mit dem ÖSZ

Nachmeldungen sind noch bis 15. April möglich. Hier geht es zum Programm.

Kontakt / Anfragen  

Kontakt:

katharina.harrer@ph-ooe.at
catherine.carre-karlinger@ph-ooe.at

Anmeldung: https://tinyurl.com/vxwdfbfr

627
 
09.06.2021
 

Ringvorlesung: Lernen.Lehren.Forschen -

Beschreibung  

Alle Informationen finden Sie im Programm.

585
 
25.06.2021
 

23. Grazer Tagung DaF/DaZ & Sprachdidaktik zum Thema „Interaktion als Ressource für den Erst-, Zweit- und Fremdspracherwerb“

Zeit / Ort  

25. / 26. 06. 2021, online

Beschreibung  

Diskutiert wird der Zusammenhang zwischen sozialer Interaktion und Spracherwerb in der Erst-, Fremd- und Zweitsprache Deutsch aus theoretischer, empirischer und didaktischer Perspektive.

Das Bedürfnis sich mitzuteilen, ist der Motor zwi-schenmenschlicher Interaktion. Es zeigt sich bereits in der frühesten Kindheit. In der Interaktion mit ihren Bezugspersonen erfahren, gebrauchen und erwerben Kinder Sprache. Soziale Interaktion ist daher eine wesentliche Ressource, die den Spracherwerb vorantreibt. Dies gilt jedoch nicht nur für die Aneignung einer Erstsprache, sondern auch für den Erwerb einer Fremd- oder Zweitsprache. Wie die in der Interaktion aktivierten Mechanismen und Prozesse auf den Spracherwerb wirken, wird in der Spracherwerbsfor-schung seit langem aus unterschiedlichen Perspektiven untersucht. Bislang wurden dabei vorwiegend Erwachsenen-Kind-Interaktionen in den Blick genommen. Erst in jüngerer Zeit sind auch Peer-Interaktionen vermehrt in den Fokus der Forschung geraten. Die spracherwerbstheoretische und sprachdidaktische Forschung sieht sich daher mit der Aufgabe konfrontiert, die Frage nach dem erwerbsfördernden Potenzial von sozialer Interaktion für den Erst-, Zweit- und Fremdspracherwerb weiter auszuloten und vertiefend zu beantworten.

Das Tagungsprogramm finden Sie auf der Homepage des Fachdidaktikzentrums Deutsch als Zweitsprache & Sprachliche Bildung. Sie können sich bis zum 10. Juni 2021 über die E-Mail Adresse fachdidaktikzentrum-daz@uni-graz.at anmelden. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.

Diese Tagung wird in Kooperation mit dem Universitätslehrgang Deutsch als Fremd- und Zweitsprache veranstaltet (UNI for LIFE, https://deutsch-als-fremdsprache.uni-graz.at/de) und vom Land Steier-mark gefördert.

Kontakt / Anfragen  

Mag.a Sabine Fanta (fachdidaktikzentrum-daz@uni-graz.at)

621
 
29.08.2021
 

Summer School "Mehrsprachigkeit und Muttersprachlicher Unterricht"

Zeit / Ort  

29.8.-1.9.2021

Seminarhotel Wesenufer

Beschreibung  

Die Summer School "Mehrsprachigkeit und Muttersprachlicher Unterricht" soll eine didaktische Werkstatt zur Stärkung der Lehrpersonen des muttersprachlichen Unterrichts bieten, die Interesse an einem kompetenzorientierten Unterricht haben und als Multiplikator/innen in ihrem Umfeld mitwirken möchten. Sie leistet auch einen Beitrag zur Berücksichtigung der mitgebrachten Mehrsprachigkeit im Regelunterricht, schafft Raum für den fachlichen Austausch und die Reflexion über mögliche Strategien und geeignete Unterrichtsmaterialien. In diesem Sinne sind Lehrpersonen, die DAZ unterrichten, in einer Deutschförderklasse tätig sind und an einer Kooperation mit Lehrpersonen des muttersprachlichen Unterrichts interessiert sind, sowie Lehrpersonen, die ihre eigene Mehrsprachigkeit und/oder die der Schü-ler/innen im Sinne einer sprachintegrierten und sprachbewussten Didaktik im Klassenverband nutzen wollen, ebenfalls angesprochen. Innovative Ansätze, die Unterrichtsentwicklung auf dem Weg zu einer durchgängigen Sprachbildung fördern und das gesamte sprachliche Repertoire aller Betroffenen im Bildungskontext als Ressource in den Fokus stellen, werden the-matisiert. Das Seminar ist ein Angebot der PH OÖ in Kooperation mit dem NCoC BIMM.


Kontakt / Anfragen  

LV-Detailansicht

558
 
 
Österreichisches
Sprachen-Kompetenz-Zentrum (ÖSZ)

Hans-Sachs Gasse 3/I
8010 Graz
  Tel.: +43 316 824150 FAX DW 6
office@oesz.at